Materialien zum Unterricht



Datentypen


Primitive Datentypen (in Python)

Was ist ein Datentyp?

BezeichnungKeywordBedeutungBeispiel 1Beispiel 2
Integer int Ganze Zahlen -3 3
Float float Dezimalzahlen -9,3 2,34
String str Text / Zeichen "hallo" 'hello'
Boolean bool Wahrheitswerte True → 1 False → 0

Die Grundlegenden Datentypen finden sich zum Großteil auch in anderen Programmiersprachen (Java, C++, C#, Javaskript, ...).



Sequentielle Datentypen

BezeichnungKeywordBedeutungBeispiel 1Beispiel 2
String str
  • Sequenz von einzelnen Zeichen
  • Elemente sind geordnet
  • Duplikate sind erlaubt
  • Elemente können nicht ersetzt werden
  • Auf einzelne Zeichen kann mit einer eckigen Klammer und der entsprechenden Index-Nummer zugegriffen werden
x = "Apfel" x = 'Apfel'
Liste list
  • Liste von Elementen eines beliebigen Typs
  • Elemente sind geordnet
  • Duplikate sind erlaubt
  • Elemente können ersetzt werden
  • Auf einzelne Elemente kann mit einer eckigen Klammer und der entsprechenden Index-Nummer zugegriffen werden
x = ["Apfel", "Banane", "Kirsche"] x = [2, "Banane", 3.4]
Tuple tuple
  • Liste von Elementen eines beliebigen Typs
  • Elemente sind geordnet
  • Duplikate sind erlaubt
  • Elemente können nicht ersetzt werden
    (nützlich bei Koordinaten)
  • Auf einzelne Elemente kann mit einer runden Klammer und der entsprechenden Index-Nummer zugegriffen werden
x = ("Apfel", "Banane", "Kirsche") x = (2, "Banane", 3.4)

Anmerkungen:


Aufgabe 1:

Nutze dein neu erworbenes Wissen über Listen und Tupel, um das ProgrammHallo Mensch (if-else_a2.py)übersichtlicher zu gestalten.

Tipp 1
Die Elemente für die Vergleiche sollen in Listen gespeichert werden.
Tipp 2
Es soll getestet werden, ob der Wert der Variable für das Geschlecht in einer der beiden Listen vorkommt.






Lösung
#listen anlegen
male = ['m' ,'M' ,'männlich','male']
female = ['w' ,'W' ,'weiblich','female']
#Ausgabe Hallo Mensch
...
#Ausgabe Text
if geschlecht in male:
    print("Hallo Herr", nachname)
elif geschlecht in female:
    print("Hallo Frau", nachname)
else:
    print("Hallo Frau/Herr", nachname)







Aufgabe 2:


Teilaufgabe a)

Teste den Folgenden Code aus.

Ergänze die Liste im Programm mit drei ganzen Zahlen und einer Dezimalzahl.
Lass den Datentyp der neuen Elemente ausgeben.

Welchen Datentyp haben die Elemente einer Liste?


Teilaufgabe b)

Erweitere das Programm so, dass nacheinander die Datentypen aller Listenelemente ausgegeben werden. Nutze dafür passende Funktionen von Funktionen & Methoden


Tipp 1
Nutze eine Schleife...
Tipp 2
Nutze die Funktion len()




Lösung
tiere = ["Hund", "Katze", "Maus", 2, 55, 45, 5.5]
i=0
while i < len(tiere):
    print (type(tiere[ i ]))
    i += 1






Zurück