Startseite

aktuelle Termine

23.4.2021 - 30.6.2021
NEU!! Umsetzung des Bevölkerungsschutzgesetzes der Bundesregierung NEU!!

Sinkende Inzidenzwerte und Unterschreitung des Schwellenwertes von 165 im Landkreis Nordsachsen erlauben wieder Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen. Deshalb starten wir am Dienstag nach den Himmelfahrtsferien (18.05.) den Präsenzunterricht im Wechselmodell (die Klassenstufe 11 mit B-Tag, Klasse 5 - 10 mit A-Tag).
Die Abiturprüfung der Jahrgangsstufe 12 findet planmäßig statt.

Veränderungen der Situation werden Ihnen hier mitgeteilt.

Es finden für alle Schüler und Lehrer, die sich im Präsenzunterricht befinden, zweimal pro Woche verpflichtetende Selbsttestungen (Einverständnisformular, wenn noch nicht vorliegend) statt.

Sofern der Test nicht an der Schule durchgeführt wird, gilt als erforderliche Bestätigung, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht, ein Nachweis einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle. Neu!! Eine qualifizierte Selbstauskunft ist nicht mehr möglich. Es kann jedoch der Nachweis einer Impfung oder einer Genesung nach einer SARS-CoV-2-Infektion vorgelegt werden (Link zum Nachweisverfahren).

Kann keine der Varianten vorgelegt werden, ist keine Teilnahme am Unterricht möglich und der Schüler muss abgeholt werden.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Durchführung des Tests durch die Schule bestätigt wird. Dazu ist das folgende Formular (Link zum Formular) ausgefüllt mitzubringen, welches der beaufsichtigende Lehrer unterschreibt.

Die Schulleitung
12.5.2021 - 17.5.2021
frei bewegliche Ferientage / Himmelfahrt
25.5.2021 - 4.6.2021
Das Betriebspraktikum der Jg.stufe 10

.. kann ausgehend von dem ab dem 23.04. geltenden Bevölkerungsschutzgesetz und den durch das Staatsministerium getroffenen "Regelungen zum Schulbetrieb ab dem 15.03."
nicht stattfinden.

Die Schulleitung

28.5.2021
Antrag auf Erstattung notwendiger Beförderungskosten für das Schuljahr 2021/2022

Hier finden Sie den Informationsflyer und das Antragsformular zum Download. Sie können das Formular am Computer oder handschriftlich ausfüllen. Anschließend muss der Antrag im Sekretariat abgegeben werden (per Post, per Mail oder Einwurf im Briefkasten am Eingang Gabelweg). Wir bestätigen mit Schulstempel die Berechtigung und schicken die Anträge gesammelt zum LRA.


Informationen:

Elternbrief des Staatsministers Piwarz ..
bezüglich der Änderungen zum Schulbetrieb ab dem 26.04.2021
(Download Elternbrief)
Umgang mit Mund-Nasen-Schutz

Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz von allen Schülern und Lehrern auf dem Schulgelände und im Schulgebäude zu tragen.
Ausnahmen bestehen im Sportunterricht und beim Essen und Trinken.

Die Schulleitung
Kontaktdaten:

M.-Rinckart-Gymnasium
Hochhausstraße 49
04838 Eilenburg

Tel.:   03423 - 709970
Fax:   03423 - 7099744

(Bis auf Weiteres ist das Sekretariat erst ab 8.00 Uhr besetzt.
Bitte nutzen Sie für Entschuldigungen der Schüler den AB oder E-Mail.)

Kooperationspartner, die das MRGE
unterstützen und fördern

Das Martin- Rinckart- Gymnasium Eilenburg, zumeist kurz MRGE genannt, besteht in dieser Form seit 1993 und ist die Fortführung eines traditionsreichen gymnasialen Schulstandortes der Stadt Eilenburg.

Das derzeitige Gymnasium ist durch einen Verschmelzungsprozess des Martin- Rinckart-Gymnasiums in Eilenburg-Mitte, des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Bad Düben und des Karl- August- Möbius- Gymnasiums in Eilenburg-Ost entstanden.

Das Martin- Rinckart- Gymnasium ist zum aktuellen Zeitpunkt mit 12 Fachunterrichts-räumen für den sprachlich/literarisch/künstlerischen Bereich, mit 8 (ab 2013 mit 10) Fachunterrichtsräumen für den mathematisch/naturwissenschaftlich/technischen Be-reich als auch mit 4 Fachunterrichtsräumen für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich ausgestattet. Des Weiteren stehen 2 Infokabinette mit Schülerarbeitsplätzen zur Verfügung. Ergänzt wird die räumliche Ausstattung mit 15 (ab 2013 mit 13) Räumen, die als Klassenzimmer fungieren und somit keine Fachunterrichtsräume sind.

Das MRGE verfügt über eine Einfeldhalle, nutzt zusätzlich Sportfreiflächen sowie die Belian-Turnhalle.

Die Lehrerschaft umfasst 68 Kollegen. An unserem Gymnasium lernen ca. 800 Schüler.

Nach dem nunmehr erfolgten Anbau nutzt das Gymnasium weitere modern ausgestattete Räumlichkeiten: 1 Mensa, 2 Konferenzräume, ein Lehrerzimmer, die Verwaltungsräume sowie ein Arztzimmer.

In allen Räumen besteht die Möglichkeit der PC- und Internetnutzung.